Kaum rollstuhlgängige Wohnungen

AA

Der Vergleichsdienst Comparis.ch stellt in seiner aktuellen Analyse fest, dass rollstuhlgängige Wohnungen auf dem Immobilienmarkt eine echte Rarität sind.

Die Resultate der Comparis-Analyse sind erschreckend: «Nur gerade jede 17. Stadtwohnung war 2016 als rollstuhlgängig ausgeschrieben.», so Remo Petri, Leiter Wohnen und Bauen bei Procap Schweiz. Diese Resultate deckten sich mit den langjährigen Beobachtungen von Procap. Weshalb es für Rollstuhl-Fahrer so schwierig ist, geeigneten Wohnraum zu finden, erklärt Petri in diesem Artikel.

 

Weitere Infos zur Analyse von Comparis