AA

Stellenangebote / Einsatzmöglichkeiten

Machen Sie mit, damit die tollen Angebote stattfinden können.
Willkommen im Team!


Gesucht: Eine Betreuer*in für Zinedine

Haben Sie Erfahrung im Bereich Heilpädagogik, Physio- oder Ergotherapie? Sind sie gerne bei jedem Wetter draussen? – Lernen Sie Zinedine kennen!

Er ist neun Jahre alt und lebt mit seiner Familie in Wetzikon, im Zürcher Oberland.

Sein Mami, Stefanie Ouali sucht für ihn eine zuverlässige Betreuer*in, die ihn jeweils montags und freitags von 14–18 Uhr begleitet.

Zinedine hat eine schwere Mehrfachbehinderung. «Unser Hauptanliegen besteht darin, mit ihm und seinem Therapierad raus zu gehen, und dies bei Wind und Wetter.», schreibt Stefanie Ouali.

Um seinen Zvieri im Naturschutzgebiet zu geniessen, mit Lego zu spielen, zu basteln oder zu backen, braucht Zinedine volle Unterstützung. Zinedine trägt Windeln und Erfahrung im Bereich Epilepsie ist von Vorteil.

Nach Absprache würden Zinedines Eltern gerne einmal im Monat einen Abend zu zweit verbringen. Seine beiden lebhaften und sehr selbstständigen Schwestern (drei- und fünfjährig) brauchen dann ebenfalls Betreuung und müssen ins Bett gebracht werden.

Frau Ouali freut sich auf Ihren Anruf unter 078 624 44 27 oder ein Mail an stefanie.ouali@gmail.com.


Zivildienstleistende

Zivildienstleistende können ihren Dienst bei uns leisten!

Voraussetzungen:                                                                                                                                Freude im Umgang mit Menschen, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein, Geduld, gute (Schweizer-)Deutschkenntnisse. Physische und psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit. Mindestalter 18 Jahre.

Wir bieten:                                                                                                                                  Interessante Begegnungen, tolles Team, gelebte Inklusion, gute Einarbeitung, während dem Einsatz Unterstützung und Anleitung durch Personen mit viel Erfahrung in diesem Bereich, angemessene Aufwandsentschädigung, Bestätigungdokument über den Einsatz. Sie erhalten die Möglichkeit einen ersten Einblick in die Zusammenarbeit mit beeinträchtigten Menschen zu bekommen.

Interesse:                                                                                                                                                         Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns, wir geben Ihnen gerne weitere Auskünfte. Das Anmeldeformular können Sie gerne bei uns anfordern oder von der Homepage herunterladen.

Melden Sie sich per E-Mail oder telefonisch bei Frau Müller 044 482 73 63.

 

 


Hier finden Sie weitere Informationen und Anmeldeformulare.